Startseite

Kurse


vaa_trenner.jpg

2017_LOGO_Sicherer_Hafen_web.jpg

 

Das Team der Beratungsstelle "Von Anfang an.“ hat ein Elternkursprogramm mit EPB für junge Familien entwickelt, das bereits in der Schwangerschaft beginnt. Die ersten Kurse starten im Juni 2017  als  Pilotprojekt in Kooperation mit der BerndtSteinKinder Stiftung .

Es wird zunächst in den Elternschulen Barmbek, Bergedorf, Wilhelmsburg und Kirchdorf-Süd angeboten. Im Dezember folgt dann der nächste Kurs an denselben Standorten. Die Eltern werden in den Kursen 1,5 Jahre lang begleitet.

Der SICHERE HAFEN ist ein Elternkurs, der erreichen möchte, dass Eltern sicher gemacht werden im Umgang mit ihrem Kind. Wir möchten Eltern darin unterstützen ihr Baby besser zu verstehen. Mehr Sicherheit zu erlangen bewirkt, dass Stress reduziert wird. Stressreduktion kann jede Familie gebrauchen. Für Babys gleicht die Ankunft auf der Welt der Landung auf einem fremden Planeten. Und auch die Eltern müssen erst in ihre neue Rolle hineinwachsen. Sie werden im Kurs auf ihren neuen „Beruf“ vorbereitet und „eingearbeitet“.

Es geht darum Wissen zu vermitteln über die Bedürfnisse von Babys und darüber, wie sie die Welt sehen und Eindrücke verarbeiten - Wissen über die Bedeutung der Signale von Babys, Anregungen, wie man Alltag und Umgang miteinander organisiert und Belastungen bewältigt.

Außerdem soll es darum gehen Kraftquellen zu finden, die Eltern helfen aufzutanken bevor der Akku leer ist.

An den vier Kursterminen kann man andere Eltern kennenlernen, sich austauschen, sich miteinander verabreden und hören, wie es den Anderen in ihrer neuen Lebenssituation als Mutter, Vater und Familie geht.

In den zehn Einzelberatungen, die als Hausbesuch oder in den Elternschulen stattfinden, können individuelle Fragen beantwortet werden.

Wir arbeiten nach dem Konzept der Entwicklungspsychologischen Beratung, das an der Uni Ulm entwickelt wurde und beratungsbegleitend mit kleinen Videosequenzen arbeitet. Mithilfe der Videosequenzen kann man die Fähigkeiten und Stärken der Kinder erkennen, ihr Verhalten deuten und den Kindern Hilfe anbieten, mit bestimmten schwierigen Situationen zurecht zu kommen.

Der Elternkurs ist für alle Eltern offen und ist dank der BerndtSteinKinder Stiftung kostenlos. Wir würden Sie allerdings bitten an einer wissenschaftlichen Erhebung durch das UKE teilzunehmen.

Wenn Sie ihr Baby im Zeitraum von Juni bis Anfang November erwarten könnten Sie am Kurs teilnehmen, der im Juni startet. Sollte ihr Baby voraussichtlich im Dezember oder Anfang nächsten Jahres geboren werden könnten Sie am Kurs teilnehmen, der im Dezember startet.

 mehr>

www.sichererhafen.de
2017_Flyer_Sicherer_Hafen_23.02.17.pdf

01_BSK_Logo_120px.png

vaa_trenner.jpg